Unsere Praxis

FOI® ist unsere Leidenschaft

FOI Leidenschaft

Ich freue mich, Sie im Kompetenzzentrum FOI® begrüßen zu dürfen und mit meinem Team aus qualifizierten FOI®-Therapeuten Sie intensiv betreuen zu können!

Ein zufriedener langjähriger Patientenstamm, viele Empfehlungen und eine intensive Zusammenarbeit mit versierten Ärzten aus Kassel und Umgebung belegen den hohen Qulitätsstandard. Dieser wird durch regelmäßige Fortbildungen der Mitarbeiter gehalten und ausgebaut. 

Zudem gewährleisten wir durch unsere sehr gute Vernetzung mit Gesundheitspartnern, wie z.B. aus den Bereichen Trainingstherapie, persönliches Coaching, gesundes Schlafen und Ernährung eine individuelle Betreuung auch dann, wenn Leistungen erforderlich sind, die wir nicht selbst im Kompetenzzentrum anbieten.

Bernd Lester

Leiden Sie auch an Rücken- oder Gelenkschmerzen, die vielleicht schon chronisch sind? Sind Ihre Schmerzen schon so stark, dass sie Ihren beruflichen und privaten Alltag beeinträchtigen? Die bisherige Therapie hat bislang noch nicht den gewünschten Erfolg gebracht? Dann sprechen Sie mit uns! Die FOI®-Therapie hilft in sehr vielen Fällen und behebt Ihre Beschwerden nachhaltig.

Als Praxisinhaber bin ich sehr stolz darauf, dass wir die 1996 gegründete Praxis durch fundiertes Arbeiten und stete Weiterqualifikation als erstes Kompetenzzentrum für Funktionelle Osteopathie und Integration® in Hessen etablieren konnten.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Praxis Team

Bernd Lester

Bernd Lester

Ich bin seit 1994 Physiotherapeut, habe 1996 die Praxis Lester gegründet und 2013 meine Osteopathieausbildung abgeschlossen. Seitdem arbeite ich auch zusätzlich als Dozent am Internationalen Fortbildungsinstitut für FOI.

Ich bin sehr stolz darauf, dass ich das Kompetenzzentrum durch fundiertes Arbeiten und stete Weiterqualifikation als erstes Kompetenzzentrum für Funktionelle Osteopathie und Integration in Hessen etablieren konnte.

Ich freue mich, Sie in der Praxis Lester mit meinem Team begrüßen zu dürfen! 

Der Körper will gesund sein, man muss ihn nur auch lassen!“ Bernd Lester

Dr. Sabine Lester

Dr. Sabine Lester

Nach meiner Elternzeit habe ich mich ganz und gar und voller Überzeugung dem Auf- und Ausbau unserer Praxis gewidmet und ich bin auch aus diesem Grund dabei geblieben.

Es macht mich stolz, durch meine Stärken im organisatorischen Bereich einen großen Anteil an den Strukturen der Praxis zu haben und so zum Erfolg des Kompetenzzentrums beitragen zu können. Der Kontakt mit unseren Patienten ist für mich geprägt von Wertschätzung und gegenseitigem Vertrauen. Ich freue mich, an der Rezeption für unsere Patienten, ihren Wünschen und Belangen die Ansprechpartnerin zu sein.

„Eine gute Organisation ist die beste Voraussetzung für gute Taten.“ Dr. Sabine Lester

Nadja Puschkin

Nadja Puschkin

Mein beruflicher Wunsch war und ist, in der Praxis Lester mit vollem Engagement zu arbeiten.

Durch Herrn Lester erfahre ich sowohl fachliche, als auch menschliche Unterstützung, die ich auf dem Weg von der Physiotherapie zur FOI®-Therapeutin brauche und gesucht habe. Mein größtes Ziel ist es, dass ich unseren Patienten dabei helfen kann, sich rundum wohlzufühlen, ihnen den Stress zu nehmen und sich körperlich fit und gesund zu fühlen

Sich auf Menschen einzulassen und sie wohlwollend zu lesen, ist der beste Weg sie in ihr Wohlbefinden zu begleiten.“ Nadja Puschkin

Karin Küpper

Ich liebe es, Menschen auf ihrem ganz persönlichen Weg mit allen seinen Herausforderungen zu begleiten und dabei mein Können und Wissen weiterzugeben.

Geprägt durch meine Werte und Lebenserfahrung sind mir Offenheit, Ehrlichkeit, Flexibilität, Spaß und eine positive Lebenseinstellung sehr wichtig.

Zentraler Punkt meiner Arbeit als Coach ist die ganzheitliche Betrachtung des Menschen. Körper, Geist und Seele sind untrennbar miteinander verbunden und genau aus diesem Grund erachte ich die Zusammenarbeit mit der Praxis Lester für mich und meine Cochees als unendlich bereichernd und wertvoll.

„Versuche nicht anderen zu gefallen, sondern begeistere sie von dir!“  Karin Küpper

Lene Lester

Alles fing damit an, dass ich mir neben der Schule etwas dazu verdienen wollte, um meinen Führerschein zu finanzieren. Ich bin sehr froh, dem Angebot meiner Eltern nachgekommen zu sein, sie an der Rezeption unserer Praxis zu unterstützen.

Für die Patienten da zu sein und meine Eltern tatkräftig zu unterstützen macht mir sehr viel Spaß, sodass ich auch nach bestandener Führerscheinprüfung gerne weiterhin in unserer Praxis tätig bin.

Ich tue was ich liebe und ich liebe, was ich tue!“ Lene Lester 

Therapieablauf

Wir als Spezialisten für Funktionelle Osteopathie und Integration® (FOI®) nehmen uns Zeit für Ihre Therapie. Wie viele Behandlungen nötig sind ist individuell sehr unterschiedlich und hängt von vielen Faktoren ab. Meist lässt sich eine sehr gute Einschätzung schon nach 1-2 Behandlungen geben. Machen Sie sich bitte im Vorfeld Ihrer Behandlung in der Praxis Lester Gedanken darüber, was sie mit der Therapie bei uns erreichen möchten. Denn nur dann können wir Sie mit unserer behutsamen Therapie unter Ihrer aktiven Mitwirkung bestmöglich in die Nachhaltigkeit Ihres Wohlbefindens begleiten.

Die 5 Schritte der FOI® Therapie:

Bereits direkt nach Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen einen Anamnesebogen zu, den wir in der ersten Behandlung ausführlich besprechen. Bitte nehmen Sie sich ausreichend Zeit diesen auszufüllen. Wichtig für uns zu wissen ist, ob es gewebeschädigende Einflüsse gab, die unter Umständen auch schon lange zurück liegen. Dazu zählen Erkrankungen, Verletzungen wie zum Beispiel Knochenbrüche, Infekte, Operationen und Narben. Aber auch scheinbare Bagatell-Traumata wie Stürze und Umknicken mit dem Fuß können ein entscheidender Faktor in der Entstehung einer Problematik an einem ganz anderen Ort des Bewegungsapparates sein.

Wir untersuchen Ihre Statik und Funktion sehr genau – und zwar am gesamten Bewegungsapparat. Denn die Ursachen fast aller Beschwerden sind nicht dort zu suchen, wo die Symptome auftreten. Mit unseren Händen ertasten wir Fehlstellungen an der Wirbelsäule und Spannungsveränderungen an Organen und im Bindegewebe. Mit sanften Tests untersuchen wir die Bewegungsphysiologie Ihrer Gelenke. Aus diesen Untersuchungen und den Schilderungen Ihrer Beschwerden ergibt sich unser Befund, den wir Ihnen gerne erläutern. Sollte sich im Verlauf der Therapie herausstellen, dass weitere Diagnostik (z.B.: Röntgen, Ultraschall, MRT, EKG oder Laboruntersuchungen) nötig ist, profitieren Sie von unserem Ärzte-Netzwerk an Spezialisten. In den meisten Fällen können wir einen zeitnahen Termin für Sie generieren. Ihre schnellstmögliche Genesung ist unser Ziel.

Die Techniken der FOI® sind absolut schmerzfrei und entspannend. Zuerst behandeln wir die auffälligsten Fehlstellungen und Blockaden über die Statikkorrektur des Beckens und der Wirbelsäule. Dabei wirken unsere oszillierenden Handgriffe auf den gesamten Körper, regen zusätzlich die Durchblutung an und reaktivieren die Selbstheilungskräfte. Gegebenenfalls setzen wir diese Techniken auch ein, um Spannungen des Bindegewebes und der Organe zu senken. Anschließend geben wir Ihnen gegebenenfalls Übungen für zu Hause und Tipps für den Alltag. Selbstverständlich besprechen wir Ihren weiteren therapeutischen Weg. Dabei wird die FOI® immer eine zentrale Rolle einnehmen. Nach jeder FOI® Behandlung planen Sie bitte einen 20 minütigen Spaziergang ein. Dieser gibt Ihrem System die Möglichkeit, die Veränderungen, die das System durch die FOI® Behandlung erhalten hat, bestmöglich zu stabilisieren. Bitte vermeiden Sie nach der Behandlung für 2 Tage körperlich belastende Aktivitäten und Sport. Regelmäßige Spaziergänge und Nordic Walking unterstützen den Behandlungserfolg hingegen nachhaltig.

Wir besprechen mit Ihnen die weiteren therapeutischen Schritte. Dabei beziehen wir als erfahrene Osteopathen Körper, Geist und Seele mit ein. Wir bieten begleitend unsere Physikalische Gefäßtherapie BEMER an. Diese aktiviert die Selbstheilungskräfte, lindert Schmerzen und stärkt durch verbesserten Zellstoffwechsel Ihr Immunsystem. Neben einem personalisierten Training oder Entspannungstherapien können wir auch eine qualitativ hochwertige Ernährungsberatung anbieten. Denn nur eine ausgewogene Ernährung kann Ihren Genesungsprozess optimal unterstützen. Sollte ein stärkenbasiertes, persönlichkeitsentwickelndes Coaching oder auch ein Burn Out Coaching in Betracht kommen, sind wir auch Ihre Experten.

Nach der FOI® Behandlung können Sie sich müde fühlen. Häufig tritt ein leichter Muskelkater auf und manchmal schmerzen bestimmte Stellen am Körper für kurze Zeit etwas mehr. Wir sprechen dann von einer Erstverschlimmerung. Alle diese Anzeichen sind gut und belegen, dass Ihr Körper auf die FOI® Behandlung reagiert.

Partner